aktuelles
Seiteneingang Allgemeinmedizin Qualitätszirkel
Qualitätszirkel

Nach meiner Ausbildung zum Moderator und einer umfangreichen Rhetorikschulung habe ich einen Qualitätszirkel „Forschung und Lehre in der Allgemeinmedizin“ gegründet. Dieser findet 4 x jährlich statt.

Im ärztlichen Qualitätszirkel findet sich eine Gruppe gleichrangiger Ärzte freiwillig zusammen. Die freiwillige Basis ermöglicht Offenheit, sowie Bereitschaft zu Kritik und Selbstkritik. Jeder Arzt gilt im Qualitätszirkel, über vorhandene Unterschiede hinweg, als Experte seiner eigenen Praxis. In prinzipiell gleichberechtigter Expertendiskussion arbeiten die Teilnehmer eines Qualitätszirkels unausgesprochene (implizite), aber dennoch handlungsrelevante Regeln beziehungsweise Routinen ihres Alltagshandelns heraus. Diese Explizierung kann in die Formulierung praxisadäquater Leitlinien für die tägliche Praxis münden und erlaubt dann auch eine eigenständige Überprüfung der Angemessenheit des eigenen Handels durch die teilnehmenden Kolleginnen und Kollegen. Dies bedeutet also nicht Qualitätskontrolle von außen oder oben, sondern ermöglicht eigenständige Qualitätsentwicklung bzw. Qualitätsförderung. Die Konfrontation von Fremd- und Selbstbeurteilung sowie das Beispiel der Kollegen erlauben, das eigene Handeln kritisch zu hinterfragen, zu bestätigen oder auch auf blinde Flecken aufmerksam zu machen. Zur Unterstützung der Arbeit des Qualitätszirkels werden Experten anderer Disziplinen oder Spezialisten aus Kliniken beziehungsweise anderen Institutionen herangezogen.

 

 

VITALITÄT IN RAUM UND ZEIT

Praxis für Allgemeinmedizin

Akademische Lehrpraxis der
Ruprecht-Karls-Universität
Heidelberg

Lehrbeauftragter der Fresenius-hochschule
University of applied sciences


Dr. med., Dr. rer. nat., Dipl. Biol.,Dipl.Chem. Peter Schlüter

Bahnhofstr. 2c
69502 Hemsbach

Telefon: 06201 / 499 788
Telefax: 06201 / 499 777

E-Mail: Schlueter@vital-arzt-praxis.de