aktuelles
Seiteneingang Individuelle Gesundheitsleistung Reisemedizin und Impfungen
Reisemedizin und Impfungen
Unbestritten zählen Impfungen zu den effektivsten vorsorgemedizinischen Maßnahmen. Dennoch ist die Durchimpfungsrate in Deutschland, bei Menschen jenseits des Kindesalters auch bei den Standardimpfungen... Sind Sie geimpft? Ist Ihr Impfstatus vollständig?

Einheimische Impfungen sollten vollständig sein

Unbestritten zählen Impfungen zu den effektivsten vorsorgemedizinischen Maßnahmen. Dennoch ist die Durchimpfungsrate in Deutschland, bei Menschen jenseits des Kindesalters auch bei den Standardimpfungen gering, sodass von den Experten immer wieder zu vermehrten Impfaktivitäten aufgerufen wird.



Zur Zeit sind in den Industrieländern mehr als 30 verschiedene am Menschen verwendete Impfstoffe im Gebrauch. Die Impfstoffe bieten nicht nur eine hohe Effektivität bei inzwischen äußerst geringer Nebenwirkungsrate, gewährleisten also nicht nur einen individuellen Schutz. Durch die Massenimpfungen wird außerdem das Ausbreiten von Epidemien verhindert, Krankheitserregern wird regelrecht der Nährboden für eine Verbreitung entzogen. In Deutschland sind folgende Impfungen von der „Ständigen Impf-Kommission“ (STIKO) empfohlen:


- Diphtherie
- Tetanus
- Pertussis
- Haemophilus influencae
- Poliomyelitis
- Masern
- Mumps
- Röteln
- Hepatitis B


Zusätzlich sind empfohlen: Die Impfung gegen die Frühsommermyeloencephalitis (FSME), die so genannte „Zeckenimpfung“ bei Aufenthalt in entsprechenden Regionen, sowie für gefährdete Personen die Grippe-Impfung und die Pneumokokken-Impfung.

Reisezeit ist das ganze Jahr


Sommerzeit – Urlaubszeit, das hat sich in den letzten Jahren stark geändert. Reisezeit ist mittlerweile das ganze Jahr. Das Traumziel vieler Reisenden sind südliche Länder und die Tropen. Immer mehr Reisende bringen aus den Urlaubsländern unerwünschte Souvenirs mit nach Hause. Jährlich kehren nach Deutschland etwa 100 Touristen mit Typhus zurück, knapp 1000 mit Malaria und über 6500 mit einer Hepatitis A. Alles Krankheiten, die in unseren Breitengraden dank hoher Hygienestandards und der modernen Medizin nicht oder kaum mehr vorkommen.
Vor vielen Infektionskrankheiten kann man sich durch rechtzeitige Impfungen schützen. Dabei sind die modernen Schutzimpfungen gut verträglich und bieten oft einen lang anhaltenden Schutz. Für Kinder gibt es zum Teil auch spezielle Kinderimpfstoffe.
Für einige Länder sind bestimmte Impfungen zwingend vorgeschrieben, Damit wird nicht nur die Impfung wichtig, sondern auch der Impfausweis, in dem die Impfungen bestätigt sind.


Wir haben die Zulassung als Gelbfieberimpfstelle


Gelbfieberimpfungen dürfen nach behördlichen Bestimmungen nur von speziell für diese Impfungen geeigneten Impfzentren durchgeführt werden. Wir haben vom Gesundheitsamt Baden-Württemberg die Zulassung zur Gelbfieber-Impfung und dürfen diese nach international anerkannten Kriterien durchführen und attestieren.


Reiseimpfungen – keine Kassenleistung


Reiseimpfungen gehören nicht zum Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen und sind somit privat zu zahlen.


Ihre Investitionen für die Impfleistung:


- Erstimpfung (Impfberatung + Impfleistung): 32,62 €
- Zweitimpfung: 16,32 €


Bei Ihrer Urlaubsplanung sprechen Sie uns bezüglich der
notwendigen Impfungen an.


Unser Tipp:
- Bringen Sie uns Ihren Impfausweis
- Nennen Sie uns Reisezeit und Reiseziel

Sie erhalten von uns einen kompletten Impfplan mit den notwendigen Impfungen, Impfterminen und eine umfassende Impfberatung.


Ihr VITAL – TEAM berät Sie gerne!
 

VITALITÄT IN RAUM UND ZEIT

Praxis für Allgemeinmedizin

Akademische Lehrpraxis der
Ruprecht-Karls-Universität
Heidelberg

Lehrbeauftragter der Fresenius-hochschule
University of applied sciences


Dr. med., Dr. rer. nat., Dipl. Biol.,Dipl.Chem. Peter Schlüter

Bahnhofstr. 2c
69502 Hemsbach

Telefon: 06201 / 499 788
Telefax: 06201 / 499 777

E-Mail: Schlueter@vital-arzt-praxis.de